Harte oder weiche Matratze ?

Was passt zu mir?

Harte oder weiche Matratze

Dieses Problem ist in der Allgemeinheit weit verbreitet. Nach Jahren will man seine Matratze wechseln und sich ein neues Modell kaufen. Ob Sie in den Fachhandel gehen oder es ganz bequem über den Online-Shop machen, es taucht jedes Mal dieselbe Frage auf: Welchen Härtegrad benötigen Sie und wollen Sie eine harte oder weiche Matratze? Trotz der Beratung haben viele Menschen die falsche Schlafunterlage in Ihrem Bett und sind damit unzufrieden. Zwei Punkte werden bei „normalen“ Matratzen grundlegend beachtet:

  1. Welches Gewicht habe ich?
  2. In welcher Position schlafe ich am liebsten?

Dies ist bei SleepFlexxx-Matratzen nicht der Fall, da Sie die Luft, die sich im Kern befindet, beliebig entweichen lassen oder nachpumpen können.

Harte oder weiche Matratze?

Diese Fragen müssen Sie sich in Zukunft nicht mehr stellen. Abgesehen davon ob Sie jung oder alt, Sie Sportler sind oder mit Rückenproblemen zu kämpfen haben, mit SleepFlexxx finden Sie Ihre richtige Einstellung. Mit einem Knopfdruck können Sie Ihrer Matratze individuell auf sich abstimmen. Denn bei einer Luftkernmatratze sind Sie nicht an eine bestimmte Härte gebunden, wie bei einem festen Federkern oder einer Matratze aus Kaltschaum. Die Problematik, ob Sie auf einer harten oder weichen Matratze lieber schlafen, ist mit einer SleepFlexxx-Matratze aus der Welt geschaffen. Aufgrund der innovativen Luftkerntechnik können Sie frei entscheiden, was für Ihren Köper momentan am Besten ist.

Bei “normalen” Matratzen müssen Sie sich zwischen den vorgegebenen Härtegraden H1 – H5 entscheiden. Bei einer Luftkernmatratze können Sie diese Bereiche stufenlos wählen und somit Ihre individuelle Einstellung finden.

Wenn Sie noch nicht überzeugt sind, dann testen Sie Ihre Matratze vorab für 10 Tage. Bestellen Sie jetzt Ihre Größe zum Probeschlafen und überzeugen Sie sich selbst von einem Luftsystem.