HEIA-System: Welcher Körpertyp bist du?

Die HEIA-Typen können Aufschluss beim Matratzenkauf geben

HEIA System: Die vier Körpertypen können Aufschluss beim Matratzenkauf geben – Welcher Körpertyp bist du?

Jeder Mensch ist einzigartig und individuell. Wir unterscheiden uns sogar bis ins kleinste Detail. Doch ausgerechnet beim Matratzenkauf fällt auf, dass wir immer verunsicherter sind, wenn es darum geht, die richtige Matratze für uns zu finden. Um den Suchprozess einer Matratze – „die zu mir passt“ – zu erleichtern, ist es mehr als ratsam, seine persönliche Körperform zu kennen.

Die vier gängigsten Körpertypen H, E, I, A (HEIA) lassen sich je nach Größe, Gewicht und Körperbau klassifizieren. Das Schema geht auf ein Bewertungssystem der Stiftung Warentest zurück und soll als Orientierungshilfe beim Matratzenkauf dienen. Die Einteilung in HEIA spiegelt das Aussehen der Buchstaben wider: Der H-Typ sieht dementsprechend einem kräftigen „H“ ähnlich, der E-Typ gleicht einem normal gebauten und zugleich kompakten „E“, der I-Typ hat demnach eine schlanke, zierliche Figur, während der A-Typ durch ein verhältnismäßig breites Becken und kräftigen Oberschenkeln in Erscheinung tritt. Die HEIA-Typen decken laut Stiftung Warentest die Körpereigenschaften von ca. zwei Drittel der Gesamtbevölkerung in Deutschland ab. Und? Erkennst du dich in einem Körpertyp wieder?

Wichtig: Du bist unsicher, welcher Körpertyp nun auf dich zutrifft? Kein Grund zur Sorge. Denn nicht jeder Körper lässt sich pauschal auf einen Typ reduzieren – Mischformen sind keine Seltenheit. Am besten orientierst du dich an dem Körpertyp, der die größtmögliche Ähnlichkeit zu deinem Körper aufweist.

Jetzt erleben: Die Luftkern-Matratze von SleepFlexxx


HEIA-System: Welcher Körpertyp bist du? Die HEIA-Körpertypen im Detail:

H: groß, schrankförmige Statur, breite Schultern, kräftiger Körperbau, sinkt während des Liegens im Schulter- und Bauchbereich stark ein. Oftmals liegt hierbei die Körpermitte zu tief in der Matratze. Dadurch hat der H-Typ bei den meisten Matratzen regelmäßig das Gefühl, wie in einer Hängematte zu liegen. Eine festere Matratze, die vor allem im Hüftbereich zusätzliche Stützkraft verschafft, ist für diesen Körpertyp generell die beste Wahl.

E: normal gebaut, Hüften und Schultern etwa gleich breit, weder Bauch noch Po sind besonders ausgeprägt. Das Körpergewicht verteilt sich gleichmäßig auf Schulter-, Rücken- und Beckenbereich. Daher kann der E-Typ auf eine eher softere Matratze zurückgreifen. Entscheidend ist jedoch das Körpergewicht. Als Faustregel gilt hier: Je schwerer die Person ist, desto härter kann die Liegeoberfläche sein. Aufgrund der gleichmäßigen Gewichtsverteilung hat jeder Mensch ganz eigene Problemzonen, die bei Matratzenwahl unbedingt beachtet werden sollten.

I: schlank, schmaler Körperbau, klein und leicht, zierliche Statur. Zudem sind die Schultern und die Hüften ungefähr gleich breit und weder der Bauch noch der Po ist besonders stark ausgeprägt. Bei dieser Körperform gibt es kaum Punkte, auf denen sich im Liegen viel Gewicht konzentriert. Auch der Typ I empfindet eine weichere Schlafunterlage deutlich angenehmer. Ähnlich wie beim Typ E richtet sich hier der passende Härtegrad nach dem Körpergewicht.

A: schmale Schultern, breites Becken, kurvige Hüften, kräftige Oberschenkel, der Schwerpunkt des Körpers liegt im Beckenbereich. Dieser Typ schläft bevorzugt in der Seitenlage, da das Becken stärker in die Matratze einsinkt als die Schultern. Der A-Typ tendiert deshalb zu einer etwas festeren Liegefläche. Denn ähnlich wie bei Typ H liegt der Körperschwerpunkt verstärkt in der Mitte. Das im Vergleich zum H-Typ geringere Körpergewicht des A-Typs lässt hingegen auf eine mittlere Matratzenhärte schließen.

Was muss man bei der Wahl einer neuen Matratze beachten?

Je nach Körperbau sollte deine neue Matratze ganz eigene Eigenschaften mit sich bringen. Die Typen I und A tun sich bei der Wahl Ihrer optimalen Matratze leichter. Grund hierfür: Die beiden Körperformen betreffen häufig kleine Menschen mit wenig Gewicht. Sie sinken daher nicht sonderlich tief in die Liegefläche ein. Die Stützfunktion der Matratze wird folglich weniger stark beansprucht.

Kniffelig wird es jedoch bei den Körpertypen H und E: Denn besonders große und schwere Menschen spüren die Druckpunkte während des Liegens deutlicher. Sie reagieren aufgrund dessen merklich sensibler auf eine falsche Matratze, die nicht auf ihre speziellen Komfortbedürfnisse angepasst ist. Die in den meisten Fällen zu weiche Schlafunterlage sorgt für eine unnatürliche Krümmung der Wirbelsäule und kann zu starken Rückenschmerzen oder zu einem Bandscheibenvorfall führen. Auch Nackenschmerzen oder Kopfschmerzen können bei einer falschen Haltung während des Schlafs auftreten.

Jetzt Probeschlafen mit der Luftkern-Matratze von SleepFlexxx


Das HEIA-Prinzip kann dir dabei helfen, die passende Matratze für dich zu finden. Eine Garantie für die passende Matratze, die deinen persönlichen Eigenschaften und Bedürfnissen gerecht wird, ist das angewandte Modell jedoch auf keinen Fall. Denn um für dich selbst deine perfekte Matratze zu finden, spielen noch andere Parameter eine große Rolle. Dafür solltest du dich noch weiter intensiv informieren. Selbstverständlich sollst du dich in deiner neuen Matratze rundum wohlfühlen. Um ein besseres Gefühl dafür zu kriegen, auf was du bei deiner nächsten Matratze Wert legst, kommst du wohl auch nicht darum herum, mehrere Matratzen im Fachgeschäft auszuprobieren.

Wenn du dich nicht auf einen speziellen Härtegrad festlegen kannst oder du immer noch unsicher bist, welche Matratze zu dir passt, dann ist die hochwertige und mit Luft regulierbare Matratze von SleepFlexxx die richtige Alternative für dich. Denn durch den im Inneren verbauten Luftkern bestimmst du die Einsinktiefe und stellst deinen persönlichen Lieblings-Härtegrad selbst ein! Und auch das Abklappern mehrerer Bettengeschäfte kannst du dir sparen, indem du dir die SleepFlexxx-Luftkern-Matratze einfach direkt nach Hause liefern lässt!

Schnell und unkompliziert: Jetzt unverbindlich testen!

Jetzt Probeschlafen!                                                                                                      Jetzt anrufen!

weiterlesen


Fragen?
Wir sind für Sie da:
  • sichere Zahlungsmöglichkeiten
  • gratis Versand
  • Kauf direkt beim Hersteller
  • Probeschlafen für Kunden innerhalb Deutschland