Luftbett Schlafsystem

Sie haben Rücken? Oder Schulter? Oder beides? Wenn Sie morgens aufstehen, dann ist von erholsamem Schlaf keine Rede mehr, weil  Ihnen alles weh tut? Wenn das auf Sie zutrifft, dann brauchen Sie dringend eine neue Matratze. Aber nicht irgend eine, sondern ein Luftbett Schlafsystem.

Keine Angst, dieses Luftbett Schlafsystem hat mit den Gästebett Matratzen in den Katalogen und bei den Discountern nur eines gemein: beide sind mit Luft gefüllt. Doch im Gegensatz zu den Gästematratzen ist das Luftbett Schlafsystem eine ausgeklügelte und intelligente High Tec-Konstruktion. Sie vereint nicht nur die modernsten medizinischen Kenntnisse über die Funktion unseres Rückgrates, sondern auch die über Allergien, Schlafbedürfnisse und Hygiene. Luftbett Schlafsysteme sind sozusagen der Tausendsassa unter den Matratzen. Warum?

Weil sie vieles können, was herkömmliche Matratzen nicht können. So garantieren sie z.B. mit ihrem Zentrum, dem Luftkern, eine optimale Druckverteilung, die individuell auf die persönlichen Bedürfnisse der SchläferInnen angepasst werden kann. Damit wird die Wirbelsäule da, wo es nötig ist, entweder unterstützt oder entlastet. Damit gehören auch Muskelverspannungen der Vergangenheit an.
Klingt gut, ist aber noch nicht alles. Bei herkömmlichen Matratzen spielt das Körpergewicht bei der Wahl hart oder weich eine große Rolle. Um den passenden Härtegrad zu haben, ist nicht jede Matratze für jeden geeignet. Dazu muss  auch noch die Größe berücksichtigt werden  und ob sie Bauch-, Seiten- oder Rücken-schläfer sind.

Ganz schön kompliziert, vor allem wenn man bedenkt, dass es keine einheitliche Regelung für den Härtegrad gibt. Sprich: jeder Matratzenhersteller gibt hier seine eigenen Werte an. Also, was tun? Die Antwort heißt ganz einfach: Luftbett Schlafsystem. Denn der Luft ist ihr Gewicht egal (auch Gewichts-schwankungen spielen keine Rolle), denn Sie können den Härtegrad selbst einstellen. Und zwar genau so, dass sich Ihre Wirbelsäule wohl fühlt und im Schlaf eine gerade Linie bildet, damit sich die Bandscheiben in der Nacht auch gut regenerieren können. Und da sich der Rücken auch nicht jeden Tag gleich gut oder gleich schlecht fühlt, können Luftbett Schlafsysteme jeden Tag auf’s Neue angepasst werden.

Vorteile von Luftbett Schlafsystemen

Ein weiterer Vorteil – besonders wichtig für Allergiker – die Bezüge eines Luftbett Schlafsystems sind waschbar!
Nicht ganz unwichtig für Singles: ein Luftbett-Schlafsystem ist so leicht, dass es Ohne Hilfe transportiert werden kann.
Luftbett Schlafsysteme haben darüber hinaus eine lange Lebensdauer bei gleich bleibender Qualität. Warum? Luft wird nicht müde und der Luftkern bekommt deshalb auch keine Schlafkulen! Das lästige Matratzen wenden gehört der Vergangenheit an.
War es das mit den Vorteilen? Nein, nicht ganz. Denn Luftbett-Schlafsysteme passen in alle Bettgestelle (auch Boxspring) und sie benötigen keinen Lattenrost. Wenn er vorhanden ist, macht es auch nichts. Das Luftbett Schlafsystem entfaltet seine Fähigkeiten auch auf einem Lattenrost. Sprich: Sie brauchen kein neues Bettgestell.
Ach ja, ganz zum Schluss noch: Passend zum Luftbett Schlafsystem gibt es auch das Luftkern Kissen. Seit ich es habe, läßt mich mein Bandscheibenvorfall  in der Halswirbelsäule ohne Schmerzen schlafen. Ein Traum, diese Luftbett Schlafsysteme!