Matratzenhärte einstellbar

Matratzenhärte einstellbar hört sich verlockend an, allerdings in der Praxis nicht einfach umsetzbar. Sie müssen sich bei einem Matratzenkauf am Anfang entscheiden, wie Sie liegen möchten. Der Verkäufer / Berater gibt Ihnen verschiedene Richtlinien an die Hand mit denen Sie sich „leichter“ entscheiden. Es gibt auch die Möglichkeit, dass Sie sich vermessen lassen und das System sagt Ihnen welche Härte die Richtige ist.

Wo bleiben Sie, Ihr Gefühl für gutes Liegen?

Dass es in der kurzen Zeit einer Beratung nicht möglich ist, den richtigen Härtegrad für die nächsten Jahre (Jahrzehnte!) zu wählen sollte klar sein. Doch bleibt uns oft nichts anderes übrig. Die Auswahl in den Fachgeschäften ist nicht immer optimal, aufgrund von Platz- und Innovationsmangel. Die Alternative Internet bietet durchaus einiges an Matratzen an, doch bei welcher ist tatsächlich die Matratzenhärte einstellbar?

Ist es denn wirklich wichtig die Matratzenhärte zu verstellen? Das Leben, der Mensch, der Körper verändert sich warum also nicht die Matratze? Wie kann eine Matratze auf der man mit 30 Jahren gut gelegen hat mit 40 – 45 Jahren immer noch passen? Dasselbe gilt für die späteren Jahre. Das private wie berufliche Leben fordert uns, wir sollten ausgeschlafen die Herausforderungen meistern.

Wie wäre es, wenn Sie die Matratzenhärte selbst bestimmen könnten? Individuell wie Sie, einfach und flexibel, so wie Sie sich gerade fühlen. Sie treiben Sport und achten auf sich, dann benötigen Sie einen anderen Härtegrad als wenn Sie es etwas ruhiger angehen lassen.

Die Matratzenhärte einstellbar – eine Wunschvorstellung? Nein – mit einer Luftbett Matratze haben Sie die Möglichkeit dazu. Bei den Luftsystemen wird der Härtegrad mit Hilfe eines Komfortreglers eingestellt. Durch einen Knopfdruck können Sie sich die bequemste Lage einstellen. Doch keine Angst Sie müssen nicht täglich Ihre Matratzenhärte verändern, sie können, wenn Sie möchten. Normalerweise finden Sie nach ein paar Tagen eine Einstellung die für Sie passt. Falls sich Ihr Liegegefühl verändert können Sie ganz einfach und bequem die Matratzenhärte wieder einstellen.